Geschichte der Firma KOVO-SAVCUK

Die Firma wurde Firma auf der Grundlage des Werks Přidružená výroba Kovo Benešov n.Pl. gegründet, die seit 1974 bestand und unter die landwirtschaftliche Genossenschaft Velká Bukovina fiel. Diese Produktion mit fünf Mitarbeitern wurde auf atypische Schlosserprodukte für den Transport von Materialien und Fertigprodukten ausgerichtet. Schon seit 1974 produzierte sie für Werke Škoda Ml. Boleslav, SČE Děčín und Vodohospodářské stavby Most.

In 1992 bot die Landwirtschaftliche Genossenschaft Velká Bukovina dem bisherigen Leiter von Přidružené výroba Kovo Benešov n.Pl., Josef Savčuk, die Möglichkeit einer Betriebsvermietung an. Dieses Angebot nutzte er aus und 2 Jahre übte er seine Unternehmenstätigkeit mit 13 Mitarbeitern in der Vermietung.

In 1994 kaufte die Firma Josef Savčuk - KOVO die Fertigungsräume und erweiterte wesentlich die Produktion und den mitarbeiterstand. In 2000 wurde eine neue Produktionshalle aufgebaut, es wurde erneut der Kundenumkreis erweitert, zu dem auch Firmen aus der BRD gehörten.




Home  |  Über uns  |  Sortiment  |  Referenzen  |  Betriebsstätten  |  Kontakte
© 2008 - 2015 Kovo-Savčuk| Developed by Webdesign7